FacebookXing

Teilnahmebedingungen

Anmeldung
Der Teilnehmer meldet sich schriftlich per Brief, Fax, Mail oder über das Online-Formular bei der Redeakademie GmbH (Veranstalter) verbindlich an. Der Veranstaltungspreis ist zwei Wochen vor Beginn des Seminars an den Veranstalter zu zahlen.
Zahlungen erfolgen auf das Konto des Veranstalters:
IBAN: DE46370501981929965810 / BIC: COLSDE33

Leistung des Veranstalters
Neben der Durchführung des Seminars gemäß der Ausschreibung erhält der Teilnehmer schriftliche Tagungsunterlagen.
In dem Veranstaltungspreis sind keine Kosten für Reise, Übernachtung und Verpflegung enthalten.

Abmeldung
Bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kann sich der Teilnehmer kostenfrei schriftlich abmelden.
Bis zu einer Woche vor dem Veranstaltungstermin kann sich der angemeldete Teilnehmer gegen Zahlung der Hälfte des Veranstaltungspreises schriftlich abmelden.
Sollte sich der Teilnehmer zu einem späteren Zeitpunkt als einer Woche vor dem Veranstaltungsbeginn schriftlich abmelden oder nicht erscheinen, hat er trotzdem den vollen Veranstaltungspreis zu zahlen. In diesem Fall erhält der Teilnehmer selbstverständlich die schriftlichen Tagungsunterlagen.
Sollte der angemeldete Teilnehmer an der Teilnahme der Veranstaltung gehindert sein, kann er dem Veranstalter schriftlich bis zu einem Tag vor Veranstaltungsbeginn einen Ersatzteilnehmer mit Name und Anschrift benennen. Die Teilnahme der benannten Ersatzperson führt nicht zu Mehrkosten.
Der Veranstalter behält sich vor, das Seminar aus wichtigem Grund abzusagen. Dies gilt insbesondere bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl. In diesem Fall wird die volle Seminargebühr zurückerstattet. Im Falle der Erkrankung des Trainers darf der Veranstalter das Seminar ebenfalls absagen. In diesem Fall wird ein Ersatztermin angeboten. Weitergehende Ansprüche des angemeldeten Teilnehmers sind in diesen Fällen ausgeschlossen.

Sonstiges
Das Seminar stellt keine Therapie dar und soll auch keine solche ersetzen. Das Seminar dient vielmehr der Weiterbildung und Selbsterfahrung. Dem Teilnehmer ist bewusst, dass nur solche Personen an dem Seminar teilnehmen können, die sowohl körperlich als auch psychisch ausreichend gesund sind.
Mündliche Nebenabreden oder sonstige Änderungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung durch den Veranstalter.
Sollte eine Regelung des Vertrages unwirksam sein, wird dadurch der übrige Teil des Vertrages nicht berührt.